Ich suchte im Außen, was dort nicht zu finden war.
Als ich nach Innen blickte, fand ich Mich.

PSYCHISCHES WOHLBEFINDEN IST GRUNDLEGEND

Die Weltgesundheitsorganisation definiert Gesundheit als einen "Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens" und nicht lediglich als die Abwesenheit von Krankheit oder Störung. Zudem folgt, dass Gesundheit ein "menschliches Grundrecht" ist.

Sowohl einschneidende Erlebnisse als auch "alltägliche Ärgernisse" können sich negativ auf unsere körperliche und seelische Gesundheit auswirken. So ist jeder Mensch im Laufe seines Lebens verschiedenen Belastungen ausgesetzt. Wie man mit diesen umgeht, ist für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden ausschlaggebend.  

Gemeinsam können wir Lösungen finden und an mehr Leichtigkeit im Dasein arbeiten.

AKTUELLES

Der Berufsverband Österreichischer Psycholog*innen (BÖP) veranstaltet am Samstag, 12. Oktober 2019 erneut den "Tag der Psychologie" im Wiener Rathaus. Eintritt frei!